Erlebnispädagogik

Auf dieser Seite finden Sie interessante Beiträge aus der Erlebnispädagogik. „Erlebendes Lernen“ zeichnet sich durch ein hohes Maß an Schüleraktivitäten und ein Lernen mit allen Sinnen aus. Das Gelernte findet dabei direkt praktische Anwendung und bleibt als schönes Erlebnis in den Köpfen der Schülerinnen und Schüler erhalten. „Wissen“ und „Können“ werden dabei so vernetzt, dass die Kinder das Gelernte in ihrem Lebensalltag anwenden können.

Floß-Projekt der Friedrich-Ebert-Schule