Technik

Klasse 5 (BNT) 

Die Schülerinnen und Schüler lernen, sich im Fachraum sicher zu bewegen, erfahren den richtigen Umgang mit verschiedenen Werkzeugen und haben viel Freude am Bauen von Werkstücken aus Holz und anderen Materialien. Einfache Werkstückbaupläne werden gezeichnet. 

Klasse 6 (BNT) 

Es wird ein Modell eines schnellen Wasserfahrzeugs (Katamaran) gebaut, bei dem verschiedene Bearbeitungstechniken mit viel Engagement erlernt werden. Die Schüler zeichnen technische Pläne und setzen diese maßstabsgetreu in die Wirklichkeit um. Der flotte Antrieb des kleinen Fahrzeugs mit einem Elektromotor und einer Luftschraube begeistert alle. 

Kurzfilm zu Laubsägearbeiten

 

Klasse 7 

Die jungen Technikerinnen und Techniker befassen sich mit einfachen Getrieben und grundlegenden elektrischen Schaltungen. Diese Erfahrungen machen sie während des Baus eines Modellraupenfahrzeugs. Mit viel Enthusiasmus sehen die Schüler wie sich ihre Pistenraupe entwickelt und planen und realisieren individuelle Ausgestaltungsmöglichkeiten. 

Kurzfilm zu elektrischen Schaltungen mit TINKERCAD

 

Klasse 8 

Hier werden die Schülerinnen und Schüler zu Baumeisterinnen und meistern ihres eignen Traumhäuschens im Modell. Maßstabsgetreu planen und zeichnen sie das kleine Gebäude und bauen dieses mit viel Begeisterung. Der Innenausbau bietet viele Möglichkeiten, um seiner Kreativität freien Lauf zu lassen. Z. B. können Beleuchtung und verschiedene andere Funktionen eingebaut werden. 

Kurzfilm zum Modellbau mit TINKERCAD

 

Klasse 9 

Hier werden grundlegende Techniken der Metallbearbeitung erlangt. Neben dem Skizzieren von Werkstücken und dem Lesen und Erstellen von Konstruktions-zeichnungen werden präzises Anreißen, Bohren und Senken von verschiedenen Materialien erlernt. Außerdem werden Erfahrungen mit dem Elektroniklehrgang I gewonnen. 

Klasse 10 

Die Schülerinnen und Schüler erwerben im Elektroniklehrgang weitere Kompetenzen, indem sie durch selbstständiges Entwerfen und Planen ein eigenes Werkstück mit verschiedenen Materialien und elektronischen/ logischen Funktionen realisieren. Dabei kommen auch Microcontroller wie z. B. micro:bit  zum Einsatz.